Rundweg Krumme Lanke

Rundweg Krumme Lanke

Der nur 2,8 km lange Rundweg Krumme Lanke führt einmal um den See. Er ist bei Spaziergängern und Joggern ein sehr beliebter Weg, daher bei schönem Wetter auch gut besucht. Breiter bequemer Weg mitten in der Natur.  

Kombinierbar mit dem Rundweg Schlachtensee.

Die Anreise ist möglich über U-Bahn U3 Station Krumme Lanke.

Die Wanderung fand Ende März 2021 statt.

Start/Ziel: Parkplatz Fischerhütte

Krumme Lanke - beliebt und viel Geschichte

Der ungefähr 1 Kilometer lange See in der Nähe vom Schlachtensee ist bei Badegästen, Erholungssuchenden und Joggern sehr beliebt.  Der Rundweg Krumme Lanke führt auf einem breiten Waldweg auf ca. 2,8 Kilometer direkt am Ufer entlang. So bietet der Weg viel Natur und einmal kurz Abstand vom Treiben der Großstadt.

Krumme Lanke

Der See Krumme Lanke hat auch eine bewegte Geschichte hinter sich. Bereits im 13. Jahrhundert befand sich in der Nähe des Sees das ehemalige Dorf Crumense im Besitz des Zisterzienser Klosters in Lehnin. Ausgrabungen belegen auch die frühe Besiedlung durch Slawen. Ein im Jahr 1944 abgestürzter Bomber wurde 1970 mit viel Aufwand aus dem See geborgen. 

Die Krumme Lanke wurde mehrmals in Liedern verewigt. So schrieb schon 1923 Fredy Sieg, ein Berliner Vortragskünstler, “Das Lied von der Krummen Lanke”. Die Gebrüder Blattschuss und die Gruppe Insterburg & Co. besangen jeweils den See. 

Rundweg Krumme Lanke

Oder auf dem "Höhenweg"

Wem es auf dem Rundweg Krumme Lanke direkt am See etwas zu belebt sein sollte, kann auch den “Höhenweg” auf der linken Uferseite nehmen. Einfach eine der Treppen nutzen und den See von oben genießen. Bei leichten Anstiegen, tut man auch gleich etwas für seine Fitness.

Höhenweg Krumme Lanke
schwarzer Hund

Achtsamkeit wieder mehr in den Fokus nehmen

Der Weg bietet auch die Möglichkeit, einmal wieder mehr auf die Dinge zu achten, die um uns herum sind. Einfach mal innehalten, hören, riechen, den Wind auf der Haut fühlen und einmal an nichts denken. Nur sein! Im Großstadtgetriebe vernachlässigen wir diese Fähigkeiten immer mehr, obwohl uns eine so genossene Pause gut tun kann. 

Krumme Lanke

Unsere BSR hat Humor

Die Berliner Stadtreinigung (BSR) hat vor einigen Jahren eine Image-Kampagne gestartet. Ein Lob von meiner Seite, es gibt reichlich Abfalleimer und es liegt auch kaum Müll rum.

Und die Badestellen – es gibt drei Stück – sind sehr gut besucht. 

Badestrand

Nun geht es über den Fenngraben, der die Krumme Lanke mit dem Schlachtensee und im Norden mit dem Grunewaldsee verbindet. Hier könnte man den Rundweg etwas erweitern. Einfach noch ein Stück am Fenngraben weiter laufen und kurz vor der Straße Onkel-Tom-Straße auf der anderen Seite zurücklaufen.  

Fenngraben
Brücke über Fenngraben

Hinter der Brücke über den Fenngraben geht es auf der andere Seeseite wieder zurück zum Start- und Zielpunkt. Es ist ein kurzer Wanderweg, der aber dennoch einiges zu bieten hat. Ich bin ihn gern gelaufen und kann diesen Weg nur weiter empfehlen.

Im übrigen kann dieser Rundweg sehr gut mit dem 5,5 km langen Rundweg Schlachtensee kombiniert werden. Dieser startet am S-Bahnhof Berlin-Schlachtensee – Link siehe unten.

Rundweg Krumme Lanke

Meine persönliche Meinung zum Rundweg Krumme Lanke

Positives

– Viel Natur – Wasser und Wald

– leicht zu laufende breite Wege

– Möglichkeiten für ein Picknick

– reichlich Bänke und Abfalleimer vorhanden

– Gastronomie an Start/Ziel-Punkt

– Seeblick  

– Liegewiesen und Bademöglichkeiten 

– Start und Ziel gleiche Stelle

– Ausschilderung nicht notwendig

– GPS ist nicht notwendig

– mit der U-Bahn erreichbar (siehe Info)

– Parkplätze in den Nebenstraßen vorhanden

– kombinierbar mit Rundweg Schlachtensee

– zu jeder Jahreszeit möglich

– EINFACH WANDERN

Kritik

– leider schon zu beliebt und daher gut besucht, besonders an warmen Tagen

 

Meine Empfehlung: 4,5 / 5
4.5/5

Links zu Infos

Anfahrt / Koordinaten

U-Bahn U3

Bahnhof Krumme Lanke

52°26’51.7″N 13°13’40.4″E

52.447683, 13.227889

///irgendwie.weisheit.messer

Kennst Du den Rundweg Krumme Lanke schon? Wie gefällt es Dir dort? 

Schreib uns doch einen Kommentar – wir freuen uns auf Deine Meinung. 

Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar