Wanderweg Wolletzsee

Wanderweg Wolletzsee

Der (Rund) Wanderweg um den Wolletzsee liegt in der Nähe von Angermünde im Landkreis Uckermark und ist ca. 17 km lang.

Es geht viel über Waldwege, ein kurzes Stück über einen Radweg und durch den Ort auf Gehwegen. Teilweise ist der Weg uneben und leichte Steigungen sind zu bewältigen. Der Anspruch ist leicht bis mittel – es zieht sich, aber dass in einer tollen und abwechslungsreichen Landschaft .

Die Wanderung fand im März 2021 statt.

Start/Ziel: Parkplatz am Strandbad Wolletzsee

Der Wolletzsee bei Angermünde

Bereits im 13. Jahrhundert wurde die heutige Kleinstadt erstmals urkundlich erwähnt und trägt seit 2010 das Prädikat Erholungsort. Neben der im Norden liegenden Burgruine Greiffenberg zeugen auch noch viele Bauten im Stadtkern von der wechselvollen Geschichte der Stadt. Sehenswert ist auch der Tierpark Angermünde, welcher 365 Tage im Jahr geöffnet ist (ohne Corona). Es ist aber auch ein beliebtes Wandergebiet und heute geht es um den ca. 5 km langen Wolletzsee, welcher westlich der Stadt liegt. Die Anreise mit der Deutschen Bahn kann bis Angermünde geplant werden, dann folgt aber noch ein 4 km langer Fußmarsch bis zum Startpunkt am Strandbad Wolletzsee. 

Ein großer Teil des Nordufers war bis zur Wende eingezäunt und damit nicht begehbar, also für Normalos. Hier hatte Erich Milke sein Jagdschloss, welches auch ausgewählten Mitarbeitern des MfS (Stasi) als Erholungsort diente. Nun ist aber alles frei und einer schönen Wanderung steht kein Zaun mehr im Wege – auf geht´s.

Wanderweg Wolletzsee Waldweg

So viel Natur!

Als Start- und Zielpunkt bietet sich der Parkplatz am Strandbad Wolletzsee an. Wir laufen nun im Uhrzeigersinn um den See und gehen zunächst Richtung Süden auf der Straße Zum Wolletzsee.  Bei der ersten Möglichkeit biegen wir rechts ab und befinden uns nun auf dem Rundweg. Es geht über malerische Hügellandschaften, durch Buchenwälder, an kleine und große Tümpel, über Bäche und an Quellen vorbei und immer wieder am See entlang. Die Aufstiege werden mit einem schönen weiten Blick über den See belohnt. 

Wolletzsee Rundwanderung
Wanderweg Wolletzsee Wegmarke

Die Wegmarke grüner Punkt auf Weiß ist durchgängig vorhanden, sodass man sich gut orientieren kann. Zwischendurch wandern wir auch ein Stück auf dem Radfernweg Berlin – Usedom. 

Auch wenn der Buchenwald Grumsin ein paar Kilometer entfernt beim Dorf Altkünkendorf liegt, wandert man hier am Wolletzsee auch durch ausgedehnte Buchenwälder.

Im Übrigen ist der Buchenwald Grumsin seit 2011 ein Teilstück des UNESCO Weltnaturerbes Buchenwald – Infos siehe unten. Also, alle Sinne auf Empfang stellen, die Natur auf sich wirken lassen und achtsam genießen.

Buchenwald Grumsin

Mehr Grün! - Wo bleibt der Lenz?

Wandern ist zu jeder Jahreszeit möglich, macht Freude und es gibt auch immer was zu entdecken. Aber dieses ewige Braun und Grau des Winters hat man dann auch irgendwann über. Wir sehnen uns so sehr nach dem ersten Grün. Über jeden Frühblüher, der sich an die Oberfläche traut, freut man sich immer sehr und hofft auf ein baldiges Erwachen der Natur im Frühling. 

Wolletzsee am Südufer
Südufer am Wolletzsee

Unser Wanderweg Wolletzsee führt nicht immer direkt am See entlang. Es geht auch hin und wieder ein Stück Landeinwärts. Doch so steigert sich die Anzahl der Eindrücke von der Landschaft umso mehr und es bietet sich auch immer wieder einen herrlichen Blick von oben auf den See.

Wanderweg Wolletzsee
Wanderweg Wolletzsee
Fernradweg Berlin - Usedom

Im beschaulichen Altkünkendorf ist der Dorfkern mit der alten Feldsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert ein Hingucker. Erstmals urkundlich im Jahre 1287 erwähnt, hieß das Dorf seinerzeit noch Konckendorp. 

Wer Interesse hat, kann sich hier im Infomationspunkt UNESCO Weltnaturerbeteilgebiet Buchenwald Grumsin weitere Infos einholen – Link siehe unten.

Heiliger See und Rückweg

Hinter Altkünkendorf kommen wir am Heiliger See vorbei und dann führt der Wanderweg Wolletzsee auch wieder ganz nah an den See heran. Fleißige Vierbeiner hinterlassen hier auffällig ihre Spuren. 

Ab hier laufen wir auf einem befestigten Teilstück des bekannten Radfernweges Berlin – Usedom.

Biberspuren am Heiliger See

Die weiteste Entfernung ist geschafft und der Rückweg über das Nordufer beginnt. Es geht ein gutes Stück auf der Kastanienallee durch das Dorf Wolletz, hier auch am Gutshof vorbei. Wer eine kleine Stärkung braucht, findet im KaffeeKonsum bestimmt das Richtige. Der Wanderweg Wolletzsee führt nun an der Fachklinik vorbei und wir sind zurück mitten in der Natur. 

Heiliger See
Wanderweg Wolletzsee

Auf einer kleinen Brücke wandern wir über die Welse – ein kleiner Zulauf zum Wolletzsee, welcher im Sommer immer weniger Wasser führt. Danach noch ein Stück direkt am Wasser entlang und es folgt die Abzweigung nach rechts, zum bereits ausgeschilderten Strandbad und Campingplatz. Noch wenige Meter und die abwechslungsreiche Rundwanderung um den Wolletzsee ist geschafft.

Wanderweg Wolletzsee

Fotos: Ronny Zabel und Johann Zabel 2021

Persönliche Meinung zum Wanderweg Wolletzsee

Positives

– abwechselnde Landschaften

– leicht bis anspruchsvolle Wege

– leichte Steigungen

– ganz viel Natur und Ruhe

– kaum Straßenverkehr

– Möglichkeiten für ein Picknick

– Gastronomie unterwegs

– Seeblick

– durchgehende Wegmarkierung

– GPS ist nicht notwendig

– Start und Ziel gleiche Stelle

– Parkplätze an verschiedenen Stellen vorhanden

– zu jeder Jahreszeit möglich

– EINFACH WANDERN

Kritik

– einige Teilstücke auf Asphalt oder Plattenwege

– Unterwegs kaum Abfalleimer

– in der ersten Hälfte kaum Bänke für eine Pause

Meine Empfehlung: 4,5 / 5
4.5/5

Links zu Infos

Anfahrt / Koordinaten

Regionalexpress RE3

Bahnhof Angermünde

Strandbad Wolletzsee

53°01’15.9″N 13°56’53.1″E

53.021081, 13.948089

Strandbad Wolletzsee

///fliegende.socke.schwimmen

Kennst Du den Wanderweg Wolletzsee schon? Wie hat er Dir gefallen? Schreib doch von Deinen Erlebnissen und hinterlasse einen Kommentar – wir freuen uns auf Deine Meinung. 

Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar